Top IoT Industrie 4.0 Anwendungsfälle in der Fertigung

Das Potenzial des IoT (Internet der Dinge) hat sich in Organisationen aller Branchen gezeigt. Richtig eingesetzt, kann es Prozesse glätten, die Navigation verbessern und zusätzliche Anreize für Partner, Komplizen und Kunden schaffen. Es ist keine Überraschung, dass es die treibende Kraft hinter Industrie 4.0 ist – was als Aufstand der „vierten Moderne“ bezeichnet wird.

Was genau ist Industrie 4.0?

Industrie 4.0 bezeichnet den Prozess der computergestützten Veränderung in der Fertigung und damit verbundene Unternehmungen zur Wertsteigerung. Viele Menschen glauben, dass das aktuelle fortgeschrittene Veränderungsmuster dem vierten modernen Umbruch sehr ähnlich ist, daher der Name.

Industrie 4.0 befasst sich damit, wie sich die Fertigung durch die Nutzung von Fortschritten im Außenstadium, Entwicklungsbeschleunigern und IT/OT (funktionale Innovation) verändern kann. Dies erfordert die sorgfältige Integration modernster Innovationen in den Bereichen Netzwerksicherheit, Massive Information, AR/VR, Distributed Computing, Robotisierung, KI und IoT, um traditionelle Zyklen und Kapazitäten zu ändern. Das Ziel ist es, Organisationen intelligenter, schneller, stärker und koordinierter zu machen.

Top-IoT-Anwendungen für Industrie 4.0

Hier sind einige der prominentesten Beispiele für IoT-Innovationen in der Industrie 4.0:

 Analytik und Big Data

So wie die Dinge stehen, erzeugen produzierende Unternehmen heute riesige Datenmengen. Dies könnte aus IoT-Sensoren, Produktionsvolumen, Deal-Spekulationen, Ausführungsdaten usw. resultieren. Sie müssen auch eine breite Palette externer Daten und Interessenfaktoren verwalten, wie z. B. wirtschaftliche Situationen, Regierungsangelegenheiten, die Umwelt usw.

Dennoch treten häufig Probleme in Bezug auf die tatsächliche Speicherung, Handhabung und Nutzung dieser Informationen auf. Das physische Sammeln, Organisieren und Filtern von Informationen sowie das Zusammenstellen von Wissenshäppchen ist ein zeitaufwändiger und mühsamer Prozess. Schlimmer noch, es ist eine Verschwendung von menschlichem Potenzial, wenn man bedenkt, wie produktiv und fähig Innovation bei der Verwaltung riesiger Datenmengen ist. Big Data- und Analysegeräte verwandeln diesen Aspekt der Geschäftstätigkeit eines Unternehmens in einen Aspekt, der schrittweise und mit unermesslich erweiterten Erkenntnissen erfolgt.

 Selbstfahrende Roboter

Während wir noch weit von humanoiden Robotern mit menschenähnlichen Einsichten und Fähigkeiten entfernt sind, ist es erstaunlich erfahren, Robotisierung zu produzieren. Fortgeschrittene Mechanik wird heute häufig verwendet, um mühsame, hochpräzise Aufgaben in einer Vielzahl von Fertigungslinien auszuführen. Die potenziellen Vorteile der robotergestützten fortschrittlichen Mechanik in der Montage sind zahlreich:

  • Hervorragender Workflow mit begrenzter bis keiner Unterbrechung
  • Reduzieren Sie das Risiko arbeitsbedingter Verletzungen durch gefährliche Aufgaben.
  • Verbesserte Kompetenz und Effizienz durch schnelle und unabhängige Anleitung

Die fortschrittliche Mechanik von heute erfordert keinen menschlichen Administrator. Stattdessen können sie sich selbst erkunden sowie organisieren und sich durch eine schnell wachsende Zahl und Vielfalt von Unternehmungen wagen.

 Simulationen und digitale Zwillinge

Ein digitaler Zwilling ist eine programmatische Darstellung oder ein Modell eines echten Gegenstands, wie z. B. zusammenbauender Hardware oder eines ganzen Büros. Die bekannteste Anwendung dieser Frameworks ist die Ausführung von Replikationen, die entwickelt wurden, um Fehler und erstaunliche Entwicklungsmöglichkeiten zu identifizieren.

Sie können auch verwendet werden, um einen vorsorglichen Test durchzuführen, um zu sehen, wie sich ein Framework oder eine Maschine unter eindeutigen Bedingungen verhalten würde. Arbeiter können auch geschult und auf die Verwendung der Ausrüstung vorbereitet werden, bevor sie in einer realen Situation eingesetzt werden. Dies ist besonders effektiv in Kombination mit KI und KI-Innovationen.

Integration horizontaler und vertikaler Systeme

Die Kombination aus vertikalen und horizontalen Systemen gewährleistet einen einwandfreien Betrieb Ihrer Ausrüstung, IoT-Geräte, Schleifen und Arbeitskräfte.

Das ultimative Ziel ist die Bereitstellung eines konsistenten Netzwerks und einer anlagenweiten Durchlässigkeit für diejenigen, die sie benötigen. Daten müssen für Mitarbeiter, Maschinen und Produktionsnetzwerke zugänglich und gemeinsam nutzbar sein. Diese vernetzte Struktur wird dazu beitragen, die Produktion auf eine Verzögerung im Fertigungsnetzwerk vorzubereiten.

Industrielles IoT (IIoT)

In einer Fertigungslinie wird das IIoT am häufigsten mit Gadget-Sensoren in Verbindung gebracht, die funktionale und natürliche Daten sammeln. Diese Sensoren sind entscheidend, um verschiedene Branchen zu beleuchten und Informationen zu sammeln, um Produktionszyklen und Innovationsoptionen zu verfolgen. Abgesehen von Ihrer Montagehardware kann es auch für die Rahmenbedingungen Ihres Büros gelten, beispielsweise für Luftfilterung, HLK usw. Diese kontinuierliche Erfassung und gemeinsame Nutzung von Daten unterstützt praktisch alle verbleibenden IoT-Frameworks.

Cyber-Sicherheitstechnologie

Der Hauptnachteil des IoT-Fliegens Ihrer gesamten Bemühungen besteht darin, dass die potenziellen Sicherheitsrisiken umso größer sind, je stärker Ihre Frameworks miteinander verbunden sind. Jedes einzelne IoT-Gerät kann ein potenzieller Einstiegspunkt für einen Angriff sein, von dem aus er sich schnell auf alle verbleibenden Geräte und Frameworks in Ihrem Geschäftsbetriebs-Stack ausbreiten kann.

Dieses Risiko kann jedoch durch den Einsatz modernster IoT-Netzwerksicherheits-Frameworks gemildert werden. Die derzeit treibenden IoT-Sicherheitsframeworks beeinflussen Fortschritte wie KI und Blockchain, um auf natürliche Weise auf Angriffe zu reagieren. Diese ausgeklügelten Sicherheits-Frameworks können vor einer Vielzahl von Bedrohungen schützen, von Social Engineering über Ransomware bis hin zu DDoS.

Die Cloud

Die Cloud gewährleistet eine noch nie dagewesene Anpassungsfähigkeit und Geschwindigkeit der Werbung für Unternehmen aller Branchen. Cloud Foundation ist klein, sicher und schnell und wird mit Datenredundanz und Maßnahmen zur Geschäftsentwicklung vorkonfiguriert geliefert.

Große Datenmengen können einfach mit schnellem Zugriff für alle Partner einschließlich Kunden gespeichert werden. Aus Kundensicht bietet die Cloud zahlreiche Vorteile in Bezug auf Geschwindigkeit, Erreichbarkeit und gleichbleibende Qualität. Auch Senkung der Aufwärtskosten beim Erwerb, Erhalt und Betrieb einer Stiftung.

Additive Fertigung (AM)

AM ist der moderne Begriff für 3D-Druck. 3D-Druck ist die gebräuchlichste Methode, um Gegenstände durch Schichten mehrerer Materialien zusammenzubauen. PC-unterstütztes Design (CAD) oder 3D-Scanner können verwendet werden, um computerisierte Modelle von Artikeln zu erstellen, die dann in 3D gedruckt werden können.

Dies eröffnet zahlreiche Möglichkeiten für Produzenten, z. B. die öffentliche Unterstützung von Plänen, Ideen und von Kunden erstellten Inhalten. Tatsächlich kann AM mit riesigen Datenmengen kombiniert werden, um KI-generierte Fortschritte oder Entwicklungen zu erzielen.

Künstliche Intelligenz und Fertigung

Wir haben bereits einige Anwendungen für KI im modernen IoT erwähnt. Die meisten Menschen sind sich einig, dass KI aufgrund ihrer wahren Kapazität für Geschwindigkeit, Kompetenz und Mechanisierung fast jede computergestützte Innovation infiltrieren wird. Es wird jetzt umfassend zur Vorhersage von Werbemustern, Angebot und Nachfrage und sogar zur Wartung verwendet.

Die Leistungsfähigkeit von KI wird nur durch große Datenmengen und KI wachsen. Maschinen können beispielsweise so programmiert werden, dass sie Fehler erkennen und korrigieren, ohne auf menschliche Eingaben angewiesen zu sein.

You may also like

Jetzt umsteigen Sie auf "Handheld-Terminals der neuen Generation"

Handheld-Terminals werden seit vielen Jahren zur Erleichterung der Abläufe, ...

Read More

Wearables: A New Era for Enterprises

Over the past decade, the use of wearable devices has spread through a number ...

Read More

3 Automation Trends in Automotive Industry

1. 3D Printing  In the automotive industry, additive manufacturing, also known ...

Read More

Smart Gloves Use Cases

The manufacturing and logistics industries have begun the transition from ...

Read More

Top 10 Retailers by Revenue

Although big US names like Walmart and Amazon continue to reign supreme, new ...

Read More