Das größte Problem der E-Commerce-Logistik: Kommissionierung

Logistikunternehmen kombinieren Technologie, Produktivitätswerkzeuge, Fachwissen und die Erfahrung ihrer Mitarbeiter, um den Prozess der Lieferung von Artikeln an die Verbraucher erfolgreich zu gestalten. Durch die Verbindung mit einem branchenerfahrenen Logistikunternehmen können sich E-Commerce-Unternehmen einen Wettbewerbsvorteil in Bezug auf die Kundenzufriedenheit verschaffen. Das Wachstum der E-Commerce-Websites und die Zufriedenheit der Kunden sind das Ergebnis der Zusammenarbeit mit dem Logistikunternehmen. Allein in den Vereinigten Staaten hat der E-Commerce-Sektor seinen Wert in den letzten 10 Jahren vervierfacht und 215 Milliarden Dollar erreicht.

E-Commerce-Unternehmen, die eine Vielzahl von Produkten verkaufen, benötigen Unterstützung bei der Bestandsverwaltung, da ihre Produktnetze so groß sind. Daher sind Logistikunternehmen in der Lage, mit Hilfe von Branchenkenntnissen eine ordnungsgemäße Bestandsverwaltung durchzuführen. Mit den Entwicklungen im E-Commerce-Sektor ist deutlich geworden, wie wichtig die logistischen Abläufe sind.

Wenn wir uns heute erfolgreiche E-Commerce-Websites ansehen, sind die herausragenden Merkmale die schnelle Lieferung (z. B. Lieferung am selben Tag per Drohne), die korrekte Lieferung der Produkte und die große Produktvielfalt. Diese drei KPIs messen den Erfolg von E-Commerce-Websites und haben alle mit der Logistik zu tun. Obwohl es viele wichtige Vorgänge in Logistikprozessen gibt, gibt es 4-5 wichtige Vorgänge wie Wareneingang, Warenannahme, Sortierung und Kommissionierung und auch die überwiegende Mehrheit sind die Kommissionierungsprozesse.

Welche Probleme können bei der Kommissionierung im elektronischen Handel auftreten?

1. Kommissionierung der richtigen Produkte

Wenn man bedenkt, wie müde die Mitarbeiter sein können und dass eine Schicht im E-Commerce-Sektor etwa 8-10 Stunden dauert, ist es möglich, sich zu vertun, z. B. das falsche Etikett anzubringen oder das falsche Produkt in das falsche Regal zu stellen. Um dies zu verhindern, sollte die Rückverfolgbarkeit nicht nur auf dem Bildschirm, sondern auch auf andere Weise gewährleistet sein. Bei der Kommissionierung kann es für Mitarbeiter, die in langen Schichten arbeiten, nicht ausreichend sein, Informationen nur auf dem Bildschirm zu vermerken. An diesem Punkt ist es wichtig, auch die übrigen Sinne anzusprechen. Da die intelligenten Handschuhe von Thread in Motion auch haptisches, akustisches und optisches Feedback geben, sorgen sie für schnelle und fehlerfreie Abläufe, ohne dass bei der Verwendung herkömmlicher Handheld-Terminals der Bildschirm bedient werden muss.

2. Ortsabhängige Kommissionierung 

Obwohl die Warnsysteme der Handterminals für die logistischen Abläufe im E-Commerce-Sektor wichtig sind, ist ein weiteres wichtiges Merkmal das WMS-System. Der Weg eines Mitarbeiters von seinem Standort zu dem Ort, an dem er mit der Kommissionierung beginnt, sollte so kurz wie möglich gehalten werden. Es ist für das Personal bequemer, am nächstgelegenen Regal zu kommissionieren, anstatt vergeblich durch das Lager zu laufen.

Zusätzlich zu den eingesetzten Robotersystemen sorgt der Einsatz von ortsbezogenen Systemen für eine Optimierung. Anstatt dass das Personal den Ort der Kommissionierung auswählt, bestimmt die intelligente Wearable-Technologie von Thread in Motion dank der verwendeten Software die Position des Mitarbeiters über WiFi. Auf diese Weise wird dem Mitarbeiter die am besten geeignete Bestellliste vorgelegt und die minimale Rotationsdistanz gewählt, wobei das zuletzt gelesene Regaletikett berücksichtigt wird. Wegeoptimierung sollte nicht nur im täglichen Leben, sondern auch in den Lagerprozessen stattfinden.


3. Abhängigkeit von Handheld-Terminals

Da Handheld-Terminals ständig in der Hand getragen werden müssen, müssen sie irgendwo abgelegt und wieder abgeholt werden. Diese Situation birgt Risiken wie das Vergessen oder Fallenlassen. Dadurch verlängert sich die Dauer der Einsätze während der Schicht. 

TIM-Produkte, die sich von herkömmlichen Handheld-Terminals dadurch unterscheiden, dass sie wie Handschuhe getragen werden können, freihändig bedienbar sind und ein geringes Gewicht haben, zeichnen sich durch Rückverfolgbarkeit und Effizienz aus und sparen bis zu 50 % der Zeit bei den Arbeitsvorgängen.

kommisionierung

4. Mitarbeiterzufriedenheit

Da das Gewicht der Handheld-Terminals zwischen 500 und 1000 Gramm liegt, fühlt es sich schwerer an, als es tagsüber ist. Das ständige Tragen dieser Handheld-Terminals wirkt sich negativ auf die Mitarbeiterzufriedenheit aus. Nicht nur das Gewicht ist ein Hindernis, sondern auch der Zeitaufwand für die Nutzung der herkömmlichen Handheld-Terminals wird größer.

Die intelligenten Wearables von TIM sind sowohl einfach zu tragen als auch ergonomisch, da alle Wearables von TIM nur 35 Gramm wiegen. Freisprecheinrichtungen erfordern kein Aufnehmen und Ablegen, was Zeitverschwendung und Unzufriedenheit der Mitarbeiter verhindert. 

5. Schlanke Prozesse

In dem Maße, wie neue Arbeitsmodelle wie Agile und Scrum für Angestellte eingeführt werden, ist es notwendig, in der sich verändernden und entwickelnden Geschäftswelt offen für Innovationen in den Lagern zu sein. Um die Prozesse in den Lagern zu verbessern, sollten sich die Prozessverbesserungsteams auf die logistischen Abläufe im Bereich des elektronischen Handels konzentrieren. Dazu müssen die Abläufe ständig schlank und agil analysiert werden. Es können mehr Daten aus der Praxis gewonnen werden, so dass eine schlankere und agilere Methodik eingeführt werden kann, die auch bei der Entscheidungsfindung hilft. 

Obwohl die Daten aus der Vergangenheit wichtig sind, kann die Bedeutung aktueller Daten nicht geleugnet werden. In Anbetracht der Tatsache, dass der Faktor Mensch im Mittelpunkt der Logistik des elektronischen Handels steht, sind die von Menschen gesammelten Daten am genauesten.

Die intelligenten Wearables von Thread in Motion sind nicht nur freihändig nutzbar, sondern ermöglichen auch eine einfache Einrichtung der Systeme durch ihre Plug-and-Play-Funktion. Andere Qualifikationen wie die Interpretation von Handbewegungen und die Bestätigung der Anzahl der kommissionierten Aufträge sorgen für sofortige und genaue Daten.DEMO anfragen


Teilen und folgen Sie uns auf!

       


GLOGI DE

IWO DE

IWOS DE

 

You may also like

5 Tips to Make Employees Happy in the Logistics Industry

The productivity of the logistics you operate is important to the people who ...

Read More

Durchschnittliche Gehaltsspanne für Logistikmitarbeiter in der EU

Logistik ist ein Prozess, der jeden Schritt vom Eingang des Rohmaterials in die ...

Read More

Amazon-Lagerhäuser auf der ganzen Welt

Kommt Ihnen der Name Cadabra Inc. bekannt vor? Amazon, eines der führenden ...

Read More

Die größten Flugzeuge der Welt

Die größten Flugzeuge, die ursprünglich von den Gebrüdern Orville und Wilbur ...

Read More

IoT in Logistik I Eine neue technologische Ära der Transportation

Die Logistik ist eine komplexe Branche, die von Internet-of-Things-Technologien ...

Read More