Die Bedeutung der Verpackung für die Resilienz der Lieferkette

Die Bedeutung von Produktverpackungen in der Lieferkette ist größer, als vielen Menschen bewusst ist. Als Unternehmer möchten Sie, dass Ihre Artikel in einem haltbaren Material verpackt sind, das schön aussieht und die Kunden dazu bringt, sie mit Spannung zu erwarten.

Von der Auftragsabwicklung bis hin zu den Händen Ihrer Kunden kann die richtige Verpackung dazu beitragen, dass Ihre Geschäftsprozesse ordnungsgemäß funktionieren.

Was ist Lieferkette Leitung und wie funktioniert es?

Der Prozess der Erleichterung des Waren- und Dienstleistungsverkehrs wird als Supply Chain Management bezeichnet. Dabei geht es um die Umwandlung von Rohstoffen oder Artikeln in Fertigwaren. Produktentwicklung, Beschaffung, Picking, Produktion, Logistik und Nachverfolgung sind Teil der Lieferkette.

Die Produktverpackung sollte durch optimierte Lieferkettenabläufe effizient, kostengünstig und fehlerfrei verwaltet werden. Eine gut konzipierte Lieferkette kann die Kosten senken und die Produktivität während des Herstellungsprozesses erhöhen, während ein schlecht konzipiertes Liefernetzwerk einen negativen Einfluss auf den ROI und die Kundenzufriedenheit haben kann.

Die Lieferkette sieht aus wie eine Reihe von umfallenden Dominosteinen. Um nur einige Beispiele zu nennen: Ein Erdbeben, ein Brand in der Produktion, ein Transportausfall oder eine geopolitische Instabilität könnten einen Dominostein zum Umfallen bringen, wodurch die anderen umfallen.

Anders ausgedrückt: Wenn ein Glied in der Lieferkette ausfällt, bricht das gesamte System zusammen. Die Wahrscheinlichkeit, dass etwas schief geht und das gesamte System unterbricht, steigt, da die Lieferketten immer komplexer werden.

Die Auswirkungen der Pandemie waren ein dringend notwendiger Weckruf für die Verantwortlichen in der Lieferkette, der die Anfälligkeit moderner Lieferketten aufzeigte und die Notwendigkeit verstärkte, für künftige Unterbrechungen zu planen

TIM Blog Banner-1

Was ist die Resilienz der Lieferkette, und wie kann sie Ihnen helfen?

Die Fähigkeit eines Unternehmens, unvorhergesehene Unterbrechungen der Lieferkette mit seinen derzeitigen Kapazitäten zu bewältigen, wird als Supply Chain Resilience bezeichnet. Anders ausgedrückt: Die Resilienz der Lieferkette ist die Fähigkeit, auf Probleme zu reagieren und sich von ihnen zu erholen, ohne dass der Betrieb und die Zeitpläne der Kunden gestört werden.

Wie können Sie verhindern, dass Ihre Lieferkette unterbrochen wird? Betroffene Unternehmen benötigen widerstandsfähigere Liefernetzwerke, um sicherzustellen, dass sie trotz aller Hindernisse weiter produzieren können. Menschen, Prozesse und Technologie sind die drei grundlegenden Elemente eines starken Plans zur Stärkung der Widerstandsfähigkeit der Lieferkette.

Die Resilienz der Lieferkette bezieht sich nicht mehr nur auf das Risikomanagement. Heute geht man davon aus, dass die Fähigkeit, Risiken zu managen, bedeutet, besser als die Konkurrenz aufgestellt zu sein, um Unterbrechungen zu bewältigen - und sogar davon zu profitieren.

Doch je widerstandsfähiger eine Lieferkette wird, desto komplexer wird sie. Globale Unternehmen müssen ein neues Gleichgewicht zwischen Flexibilität und Effizienz finden, wenn sie ihre Lieferquellen und -netze erweitern.

Resilienz der Lieferkette

Welche Bedeutung hat die Widerstandsfähigkeit von Lieferketten?

Das Rückgrat der Weltwirtschaft sind die Lieferketten. Sie sind auch immer ausgefeilter geworden, mit mehreren Lieferanten, Dienstleistern und Produktions-/Lieferstandorten, die über die ganze Welt verstreut sind.

Da die Fähigkeit globaler Lieferketten zur erfolgreichen Beschaffung und Interaktion zwischen Geschäftspartnern für das Leben, wie wir es kennen, von entscheidender Bedeutung ist, müssen Business-to-Business-Netzwerke mit Blick auf ihre Widerstandsfähigkeit entwickelt werden. 

Unternehmen können die richtigen Artikel zur richtigen Zeit und am richtigen Ort liefern, selbst wenn Unsicherheiten bestehen, und sogar ihre Konkurrenten ausmanövrieren.

Moderne Lieferketten müssen in der Lage sein, ihre Abläufe schnell und effizient zu ändern, um Störungen zu bewältigen und sie sogar vorherzusehen, damit die Auswirkungen von Ereignissen minimiert werden können, bevor sie eintreten.

Unternehmen, die an der Spitze der Innovation stehen, nutzen Störungen, um ihre Unternehmensziele zu verbessern - nicht nur den Umsatz, sondern auch die Kostenoptimierung bei gleichzeitiger Übererfüllung der Kundenerwartungen - dank zuverlässiger Echtzeitdaten und eines starken Partnernetzes.

Welche Faktoren beeinflussen die Widerstandsfähigkeit der Lieferkette? Eine mühelose Verpackungsmethodik

Verpackungen haben einen großen Einfluss auf die Effizienz und Effektivität von Lieferketten im Einzelhandel, und Verbesserungen können durch die Anpassung und Weiterentwicklung des Verpackungslogistikkonzepts erzielt werden.

Um diese Veränderungen zu ermöglichen, sind Modelle erforderlich, die die Bewertung der Lieferkette erleichtern und die am Verpackungslogistikprozess beteiligten Aktionen abbilden.

Warum ist die Verpackung in der Lieferkette so wichtig?

Die Verpackung sollte als kritische Komponente für die Gewährleistung einer nahtlosen Lieferkette betrachtet werden. Die Verpackung ist ein wichtiger Aspekt des Gesamtprozesses, da sie als schützender Träger für Artikel oder Waren während der Herstellung, des Verkaufs, des Marketings und des Vertriebs dient.

Die Produktverpackung schützt die fertigen Produkte auf ihrem Weg durch den Arbeitsablauf des Lieferkettenmanagements, insbesondere während des Transports zu den Händlern und dem endgültigen Bestimmungsort.

  • Verhindern Sie Verzögerungen aufgrund von Nichteinhaltung von Vorschriften

Je nachdem, was Sie transportieren und wohin Sie es versenden, müssen Sie bei der Verpackung Ihrer Logistik möglicherweise bestimmte Vorschriften beachten.

Wenn Sie zum Beispiel in die EU liefern, gibt es einige sehr spezifische Richtlinien für den Transport von palettierten Gütern, und wenn Sie diese nicht einhalten, wird Ihre Sendung mit ziemlicher Sicherheit am Zoll aufgehalten. Es ist sogar möglich, dass sie bei der Einreise zurückgewiesen wird.

Sie müssen sich über die Schwierigkeiten bei der Einhaltung der Verpackungsvorschriften im Klaren sein, vor allem, wenn Sie international ausliefern.

  • Schützt Ihr Vermögen

Während des Transports beschädigte oder markierte Produkte sind kostspielig. Unter Umständen müssen Sie nicht nur die Kosten für den Artikel und das Geld, das Sie für den Versand aufgewendet haben, sondern auch einen Ersatz schicken. Schlimmer noch: Wenn dies häufig genug vorkommt, kann es Sie Ihr Geschäft kosten oder Ihren beruflichen Ruf schädigen.

Die logistische Verpackung stellt sicher, dass Ihre Sachen unversehrt am Zielort ankommen, und spart Ihnen Zeit und Geld.

  • Erhöht die Bequemlichkeit der Lagerung

Werden Ihre Artikel zwischen dem ursprünglichen Versand und der Auslieferung an den Endkunden einige Zeit in einem Lager oder einer Lagereinrichtung verbringen? Wenn das der Fall ist, macht die richtige Verpackung die Lagerung viel einfacher.

Unabhängig von der Form Ihres Produkts kann die richtige Verpackung die Lagerung in Regalen oder auf Paletten erleichtern.

  • Es macht das Reisen einfacher

Ohne eine gute Verpackung wären viele Produkte unglaublich schwer zu transportieren. Nehmen Sie als Beispiel so etwas Einfaches wie eine Packung Zimmermannsschrauben. Können Sie sich vorstellen, diese Produkte zu transportieren, ohne sie vorher in einen Karton oder Behälter zu legen?

Mit der richtigen Verpackung können Sie Ihre Artikel leichter transportieren.

  • Wichtige Informationen werden zur Verfügung gestellt

Darüber hinaus enthält die Logistikverpackung wichtige Informationen für die Personen, die Ihre Waren transportieren, sowie für den Endkunden. Einige dieser Informationen können so einfach sein wie "zerbrechlich" oder "mit der bedruckten Seite nach oben", während andere Informationen, wie z. B. die Anweisung, den Artikel bei einer bestimmten Temperatur zu lagern, oder detaillierte Anweisungen zur Handhabung, komplexer sein können.

Bringen wir die Verpackung in der Lieferkette zu Ende... Was haben wir gelernt?

Durch die Integration geeigneter und rechtlich praktikabler Verpackungsmethoden in Ihren Produktionsprozess werden Sie in der Lage sein, einen dauerhaften Lieferprozess zu verwalten.

Es ist sehr wichtig, dass Sie die richtigen Verpackungsmethoden erlernen und anwenden, denn die Verpackungsphase in der Lieferkette ist nicht nur eine Einbahnstraße. Die Verpackung ist die einzige Antriebskraft, die die gesamte Kette am Laufen hält.

You may also like

Warum Sie Barcode-Scanner in der Lieferkette brauchen

Barcode-Scansysteme sind nicht neu in der Welt. Aber neue Technologien erhöhen ...

Read More

IoT in Logistik I Eine neue technologische Ära der Transportation

Die Logistik ist eine komplexe Branche, die von Internet-of-Things-Technologien ...

Read More

Umstellung von einer kostenorientierten auf eine wertorientierte Lieferkette

Die Kosten der Lieferkette werden durch Management und Strategie gesteuert. Sie ...

Read More

Lieferkette Technologien 2022 | Die neuesten Verbesserungen im Blick

In der heutigen digitalen Wirtschaft ist ein neuer Ansatz für die Verwaltung ...

Read More

Hier kommt das E-SCM | Fangen wir digitales Lieferkettenmanagement ein

Die Unternehmenswelt entwickelt sich zu einer e-Economy oder digitalen ...

Read More