Durchschnittliche Gehaltsspanne für Logistikmitarbeiter in der EU

Logistik ist ein Prozess, der jeden Schritt vom Eingang des Rohmaterials in die Produktion bis zu seiner Verarbeitung umfasst. Sie umfasst auch die Phasen, in denen es den Verbraucher erreicht, verwendet und sogar recycelt wird.

Die Weltwirtschaft hat sich im Covid-19-Prozess verschlechtert und viele Geschäftszweige sind an den Rand einer Wirtschaftskrise geraten. Aber es ist ein Fortschritt in diesem Sektor zu erkennen. Besonders ist der Fortschritt in der Konsumgüter- und Medizinbedarfslogistik, die in dieser Zeit zugenommen hat.

Die Logistikbranche in Europa wächst von Tag zu Tag. Datenmanagement und intelligente Technologien entwickeln sich weiter, während der Sektor wächst, der von Westeuropa angeführt wird. Mit dem Wachstum des Logistiksektors stieg die Quantität und Qualität der Mitarbeiter in dieser Branche in Europa, insbesondere in Deutschland. In den meisten europäischen Ländern liegen die Gehälter nahe beieinander und die Arbeitsbedingungen sind im internationalen Vergleich ähnlich.

Qualifizierung ist die erste Voraussetzung für Mitarbeiter, die in dieser Branche arbeiten wollen. Die Logistikkarriere, die mit einer absoluten Ausbildung beginnen sollte, hat in Europa viele Jobchancen.

Führende Länder in Europa in der Logistikbranche

Hier sind einige Beispiele für das Arbeitsplatzangebot in Europa gemäß den quantitativen Daten.

 Logistikmitarbeiter in der EU

Marktführer: Deutschland

Deutschland wurde 2016 zum dritten Mal von der Weltbank zum Logistikweltmeister gekürt und ist führend in der Logistikbranche in Europa. Das wichtigste geografische Merkmal Deutschlands ist, dass es in der Mitte des europäischen Verkehrsnetzes liegt. Darüber hinaus ist es mit seinen Logistikkompetenzen wie Tracking und Tracing und seiner starken Wirtschaft in einer führenden Position.

Zu den führenden Logistikunternehmen in Deutschland gehören Deutsche Post, DHL, Rhenus und UPS. Die Gehaltsspannen ändern sich im Allgemeinen jährlich. Ein Experte verdient 39.400 Euro, ein Logistikkoordinator 41.000 Euro pro Jahr und ein Manager durchschnittlich 53.000 Euro.

Frankreich 

Frankreich steht im Logistiksektor an zweiter Stelle in Europa und an sechster Stelle in der Welt. Frankreich beherbergt 150 Tausend Logistikunternehmen und hat durchschnittlich 1,8 Millionen Beschäftigte.

Frankreich hat das zweitgrößte Netz des Hochgeschwindigkeitszug Europas und verfügt über das führende Straßennetz Europas. Frankreich hat den Titel des 1. Binnenschifffahrtsnetzes in Europa und die Länge dieses Netzes beträgt fast 8.500 km.

Was die Beschäftigung angeht, so verdient ein Spezialist im Durchschnitt 35.000, ein Logistikkoordinator 42.900 Euro und ein Manager 53.000 Euro pro Jahr. 

Polen

Polen ist in Bezug auf Logistik und Transport sehr vorteilhaft positioniert und arbeitet gleichzeitig äußerst effektiv. Mitten in Europa gelegen, hat Polen einen Marktwert von 5,9 Milliarden. Es ist der größte Logistiksektor in Osteuropa und kann als der siebte in Europa eingestuft werden.

Der Landverkehr ist in Polen weit verbreitet, und auch die Beschäftigung ist davon geprägt. Logistikspezialisten verdienen im Allgemeinen durchschnittlich 50.400 PLN/10.900 Euro pro Jahr. Ein Logistikkoordinator verdient 60.000 PLN, was 13.000 Euro pro Jahr entspricht, während Manager 101.000 PLN/22.000 Euro verdienen.

die Tschechien

Die Tschechien ist in den letzten Jahren wirtschaftlich gewachsen, und einer der Hauptgründe dafür ist die Verbesserung der Transportwege. Gleichzeitig trägt es zur Wirtschaft mit steigendem Konsumbedarf bei.

Die Logistikplanung der Tschechien, insbesondere der Transport, macht 37% der Logistikkosten im Lande aus. Dank seiner geographischen Lage nimmt das Land einen großen Platz im europäischen Handel ein. 

Die Hauptstadt Prag ist der Vorreiter des Landes in der Logistikbranche. In der Tschechien, die auch im Automobilsektor auf dem Vormarsch ist, liegen die Gehälter von Logistikern zwischen 299.000 CZK / 11.600 Euro. 

 

*Quantitative Daten sind Durchschnittswerte und variieren je nach Stadt der Länder und anderen Faktoren.


Teilen und folgen Sie uns auf!

       


GLOGI DE

IWO DE

IWOS DE

 

You may also like

Lean Logistics = Lean Process = Lean Device

Due to the changing and developing technology, the production and logistics ...

Read More

5 Tips to Boost Your Logistics Operations

1. Make your employees satisfied. It is critical, especially for warehouse ...

Read More

5 Tips to Make Employees Happy in the Logistics Industry

The productivity of the logistics you operate is important to the people who ...

Read More

Warum Sie Barcode-Scanner in der Lieferkette brauchen

Barcode-Scansysteme sind nicht neu in der Welt. Aber neue Technologien erhöhen ...

Read More

Moderne Barcode-Scanner-Software System | Aufbau der vernetzten System

Barcode-Scanner-Software ist im Grunde ein Wunderwerk der Industrie 4.0 und der ...

Read More